Grundausbildung

Die Ausbildung zum Physiotherapeuten erfolgt in der Schweiz mittels einer dreijährigen Ausbildung an einer der Fachhochschulen Gesundheit.

Sie wird mit dem Titel eines zum Berufsfachmann / zur Berufsfachfrau qualifizierenden  « Bachelor of Science FH » abgeschlossen.

Fachhochschulabsolventen erhalten ein Diplom, das ihre fachliche Qualifikation bezeugt und ihnen erlaubt, sich gleich nach Abschluss ihres Studiums auf dem Arbeitsmarkt zu präsentieren.
Im Lehrgang wird zwischen Theorie und praktischer Ausbildung abgewechselt. Der Abschluss der verschiedenen Module (Theorie und Praxis) entspricht 180 ECTS Credits.

Fachhochschulen Gesundheit Schweiz

  • HEdS-GE
  • HES-SO Valais-Wallis
  • HESAV
  • Berner Fachhochschule
  • ZHAW
  • Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana

Mehr Informationen zur beruflichen Grundausbildung unter :
http://orientation.ch/dyn/1203.aspx?id=3318&id_zihlmann=21

Einen Physiotherapeuten finden

COVID-19

Das Bundesamt für Gesundheit veröffentlicht täglich neue Informationen. Der Vorstand sammelt und verbreitet die wichtigsten Informationen für Physiotherapeuten.

Denken Sie daran, die Seite unserer ASPI-Website jedes Mal zu aktualisieren, wenn Sie die Seite öffnen, um die neuesten Nachrichten zu erhalten. (CRTL+F5)

Weitere Informationen erhalten Sie durch Klicken auf die Schaltfläche oben!

ASPI Association Suisse des Physiothérapeutes Indépendants
SVFP Schweizerischer Verband Freiberuflicher Physiotherapeuten
ASPI Associazione Svizzera Fisiatri Indipendenti

 

contact(a)aspi-svfp.ch, route du lac 2, 1094 Paudex - tel. 058 796 33 85 - fax 058 796 33 82


 
Ihr Produkt wurde in den Warenkorb gelegt