Gestezlicher Rahmen

In der Schweiz praktizierende Physiotherapeuten unterstehen dem gesetzlichen Rahmen des KVG (Krankenversicherungsgesetz) und der KLV (Krankenpflege-Leistungsverordnung), wie auch den kantonalen Gesetzen zum öffentlichen Gesundheitswesen.

Physiotherapeuten sind von Gesetzes wegen zur Respektierung des Prinzips der Wirtschaftlichkeit verpflichtet: Die Behandlung eines Patienten muss dem gesetzten Ziel angemessen sein. Weiter sind sie zum Besuch von Weiterbildungen angehalten.

Die Werbung für ihre Praxis ist durch kantonale Vorgaben reglementiert.

 

 

Siehe auch: 

Einen Physiotherapeuten finden

Neues Ausbildungsangebot - Webinar

Der Physio Verband Montreal schlägt Ihnen vor an einer Reihe von 5 Online-Vorlesungen teil zu nehmen, zum Thema: 
 
"Anhaltende Schmerzen, im ganzen Körper / von allen Seiten"
 
Sie können eine, mehrere oder alle dieser Vorträge von zu Hause aus verfolgen, zum Zeitpunkt der Ihnen am besten passt. 4 Vorträge sind auf Englisch und 1 auf Französisch.
 

******

Covid-19 Impfung 

Das ASPI-Komitee empfiehlt dringend, sich selbst zu schützen um sich und die anderer Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus zu beteiligen, indem Sie sich so schnell wie möglich impfen lassen 

Covid-Seite

******

Weiterbildungsprogramm

Besuchen Sie unsere französiche Kurs-Seite oder lesen Sie die Dokumente

******

ASPI Association Suisse des Physiothérapeutes Indépendants
SVFP Schweizerischer Verband Freiberuflicher Physiotherapeuten
ASPI Associazione Svizzera Fisiatri Indipendenti

 

contact(a)aspi-svfp.ch, Chemin des Cèdres 15, 1023 Crissier  - Tél. +41 79 559 89 85


 
Ihr Produkt wurde in den Warenkorb gelegt